16.12.2014 Segeln an der Australischen Ostküste

(Coffs Harbour – Port Stephens / 175sm / 19 Sunden / 9,3kn durchschnittl.) Das Segeln die Australische Ostküste hinunter will genau geplant werden. Windwechsel in dieser Häufigkeit haben wir noch nirgendwo anders erlebt. Hier eine Zusammenfassung der Segelbedingungen zwischen Coffs Harbour und Sydney: … bis Montag (15.12) nachmittags 15kn aus Südost. In der Nacht auf…

Share on Facebook

15.12.2014 Coffs Harbour

Während ich diesen Blogeintrag schreibe befinden wir uns auf dem Weg nach Sydney und nehmen viele wunderschöne Eindrücke von Coffs Harbour (unserem ersten Hafen in Australien) aber auch einige negative Erfahrungen mit. Unser aktueller Blick vom Ankerplatz Natürlich überwiegen die positiven Erlebnisse: angefangen mit dem Australischen Marine Rescue Service (Coast Guard). Unsere Einklarierung verlief ja…

Share on Facebook

08.12.2014 Segeln von Neukaledonien nach Australien

. (940sm / 5 Nächte / 120 Stunden / knapp 8kn Fahrt durchschnittl.)  . Sonnenaufgang am frühen Mittwoch Morgen Wie immer fällt uns der Abschied nicht leicht… Neukaledonien hat sich uns als ein wenig bekanntes Paradies offenbart! Nach den beiden windigen Tagen vor der Ile Maitre sind wir aber auch ein wenig froh diesen unruhigen…

Share on Facebook

21.10. bis 25.10.2014 Segeln von Fiji nach Neu Kaledonien

Fiji (Lautoka) nach Neu Kaledonien (Ile des pins) 683sm / 4 Tage 1 Stunde Fiji verabschiedet uns mit einer letzten ruhigen und entspannten Nacht. Um kurz vor 6 Uhr früh stehen wir auf und rufen noch schnell die neuesten Wetterdaten für unsere Passage nach Neukaledonien ab, bevor wir Anker auf gehen. Daraus wird aber erst…

Share on Facebook

02.08.2014 Noch mal Glück gehabt!

10 Tage ankern wir jetzt in der Bucht von Pago Pago. Wie schon beschrieben ist der Ankergrund nicht gerade der Beste und wir haben schon viele Segler slippen sehen, wenn der Wind mit über 20kn bläst. Wir hatten bisher Glück, unser Anker scheint zu halten, zumindest haben wir uns laut GPS bis zum heutigen Samstagnachmittag…

Share on Facebook

29.05.2014 Blog – Zurück in Französisch Polynesien

Der am häufigsten gebrauchte Satz an Bord in den letzten Tag war: „… naja, wir hätten es schlimmer treffen können als wieder in Französisch Polynesien zu landen“. Allerdings ist darüber auch niemand so richtig glücklich. Wir haben Schäden an Groß, Genua, Lazybag, Reff Leinen und Chartplotter. Gott sei Dank scheint aber das Rigg OK zu…

Share on Facebook

13.05.2014 Einmal Hawaii und zurück

6 Uhr aufstehen, Kaffee machen und Wetter checken: die Wettervorhersage für unseren Törn nach Hawaii ist unverändert gut. Anita, Len u. Kolja fahren ein letztes Mal zum Einkaufen. Sie bringen unsere leeren Bierflaschen weg und viele Baguettes mit! Ein letzter Baguette-Bring-Service für Felice, Gipsy 4 und Afrcan Afair. Wer weiß wann wir uns wieder sehen!?…

Share on Facebook

18. u. 19.03.2014 Segeln mit Hindernissen

18.03.2014 Segeln Tahiti (Marina Taina) nach Moorea (Opunohu Bay) / 24sm in 3,5 Std. (duchschnittl. Geschw. 7kn) / Scheinbarer Wind um 16kn aus ca. 1500 / Schwell aus SW ca. 2m /  Welle 2m aus N Seit Tagen – nein, eigentlich schon seit Wochen – sind wir „kribbelig“, wollen Tahiti verlassen und die Gesellschaftsinseln (wieder)…

Share on Facebook

15.03.2014 Stürmische Tage

15.03.2014   Tahiti – Marina Taina / vor Anker   Jetzt hat uns die Regenzeit doch noch erwischt. Seit einigen Wochen regnet es häufiger und ausgiebig ohne aber wirklich lästig zu werden. Wir hatten eine tolle Sommer = Regen Zeit in Französisch Polynesien mit sehr viel Sonnenschein und können uns wirklich nicht beklagen. Für dieses Wochenende…

Share on Facebook