O8.06.2014 Uturoa – Raiatea

Stimmt: wir fühlen uns in Uturoa / Raiatea sehr wohl und willkommen. Bei all den Dingen die wir erledigen müssen, ist es praktisch direkt am Pier zu liegen. Wir sind viel unterwegs, vieles kann man zu Fuß erreichen, zum Baumarkt oder Bootszubehörhändler sind es 15 Min. mit dem Fahrrad. Wir kommen mit vielen Polynesiern in…

Share on Facebook

07.04.2014 Raiatea

Am frühen Morgen ankert die „Legacy“ neben uns, Zeit Anker auf zu gehen, wir wollen heute noch in den Süden von Raiatea…, …das fällt bei diesem Ankerplatz aber gar nicht leicht. Noch einmal die Kirche vonTiva auf Tahaa Wir haben Tahaa verlassen und segeln der Ostküste von Raiatea entlang Am Pier von Uturoa legen wir…

Share on Facebook

30.09.2013 Marae Taputapuatea und Pivi’s Perlenfarm

Wir haben uns schon einige Maraes angesehen, aber dieses hier im Südosten von Raiatea ist ein absolutes Muss. Das Marae Taputapuatea ist DAS Marae in ganz Polynesien. Jedes andere Marae, sei es in Frnazösisch Polynesien, in Hawaii, Neuseeland oder den Osterinsel muß einen Stein dieses Maraes besitzen. Von hier aus starteten die Entdeckerfahrten der Polynesier.…

Share on Facebook

28.09.2013 Flussfahrt mit James – Riviere Faaroa auf Raiatea

Weil ich (Anita) ein bißchen getrödelt habe beim Aufstehen, duschen und Haarewaschen erwischt uns beim Losfahren ein ordentlicher Squall. Naja, es gibt wirklich Schöneres, als sich oben auf der Fly den Regen um die Ohren peitschen zu lassen, aber man kann es sich nicht immer aussuchen. Gott sei Dank hatten wir den Schuldigen schon ausgemacht…

Share on Facebook

10.09.2013 Uturoa10.09.2013 Uturoa10.09.2013 Uturoa10.09.2013 Uturoa

Mit 25 Knoten bläst der Wind. Da wir die meiste Zeit auch noch in einer Strömung liegen, trifft uns der Wind von der Seite und bläst im Cockpit alle Sachen durcheinander. Schnell wird alles windsicher gemacht. Außer uns ankert hier noch die Banana und ein französischer Einhandsegler. Klaus ist heute mit Schule dran und es…

Share on Facebook